Der Spieß ganz vorne!

Unser Spieß Daniel hat beim heutigen Kompanie- und Gruppenschießen den Titel des besten Einzelschützen errungen.

 

Grenadiere nicht zu stoppen!

Die Königsgrenadiere holten beim diesjährigen Kompanieschießen des Linner Schützenvereins zum dritten Mal in Folge den Siegertitel.

Gefreiter Manuel erzielte 117 Ringe und wurde damit zum zweiten Mal in seiner Karriere bester Einzelschütze.

Eine Truppe mit langer Tradition

Anlässlich unseres Jubiläums veröffentlichte die Westdeutsche Zeitung einen Bericht über unsere Kompanie.

Westdeutsche Zeitung – Ausgabe vom 28. Mai 2016 – Krefelder Lokalteil

Grenadiere auf Königs Hochzeit

König Errol I. hat heute seine Julia geheiratet.

Die Königsgrenadiere stellten Spalier mit Gewehr und Säbel.

Wir gratulieren dem Brautpaar herzlich!

60 Jahre Königsgrenadier Kompanie

Am 4. Juni feierten wir in der Museumsscheune in Linn das 60 jährige Bestehen der Kompanie. Seit heute gibt es davon ein paar Eindrücke in unseren Galerien zu sehen.

Danken möchten wir an dieser Stelle all unseren Gästen herzlich für die Glückwünsche und den geselligen Abend.

Ein besonderer Dank geht natürlich auch an die Gruppe der Bogenschützen, die sich hinter der Theke für uns ins Zeug gelegt haben und an Hubert für die Fotos.

Georg Kotyniewicz

Traurig nehmen wir Abschied.

Georg Kotyniewicz
*06.11.1951 †19.02.2016

Georg trat der Kompanie 1982 bei und diente seitdem treu als Grenadier am Gewehr.
In den Reihen der Gewehrträger war er in den letzten Jahren mit Abstand der Älteste und Erfahrenste und wurde dafür stets respektiert.

Beim Schützenfest 2015 wurde Georg mit dem großen Verdienstorden der Königsgrenadier Kompanie ausgezeichnet.

Georg, wir werden dich vermissen.

Leutnant Matthias E. ist neuer Vereinsmeister im Einzelschießen der Herren

Nach 13 Jahren ist wieder ein Königsgrenadier bester Einzelschütze. 

Leutnant und Fahnenoffizier Matthias Eschbach tritt mit seinem Erfolg in die Fußstapfen des 2013 verstorbenen Heiner Neumann. Heiner wurde zuletzt 2001 mit seinem 5. Vereinsmeistertitel ausgezeichnet. 

Matthias konnte sich mit seinen 694 Ringen der besten 6 von 12 Schießtagen des letzten Jahres behaupten. Mit einem durchschnittlichen Ergebnis von 115,6 Ringen pro Schießen blieb er auch für die engsten Konkurrenten Jörg-Lars Hoffmann und Volker Hüser unerreichbar.

Titel verteidigt!

Die Grenadiere schossen sich beim Kompanie- und Gruppenschießen des Linner Schützenvereins mit 441 Ringen erneut auf den ersten Platz. 

Herausragend war Obergefreiter Philip Dunker, der sich mit 113 Ringen als bester Einzelschütze durchsetzte.